Was bedeutet VISiT?

VISiT ist die Abkürzung für „visualize it" und bedeutet so viel wie „zeige es an" oder „stelle es dar".
Software und Desktops des Kunden müssen nicht mehr auf eigenen Systemen und Servern laufen, sondern können auf den Systemen der EIKONA gehostet werden. Wenn Sie das nicht möchten, bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit an, eigene Server zu verwenden. VISiT ermöglicht Ihnen das Arbeiten zu jeder Zeit, von jedem Ort und an jedem Endgerät. Betriebssystem und Anwendungen werden Ihnen nach Eingabe Ihrer Benutzerdaten wie gewohnt angezeigt.

Vorteile

PDF - Vorteile

VISiT bedeutet höchste Flexibilität.

Bei einem Wechsel der Hardware oder bei der Anmeldung an einem anderen Gerät, arbeiten Sie an Ihrer bestehenden Arbeitssitzung einfach weiter. So können Sie am Arbeitsplatz ein Dokument anlegen und unterwegs oder zu Hause an jedem anderen Endgerät bearbeiten.

Skeptisch?

Wenn es darum geht, Daten über das Internet verfügbar zu machen, wird einigen Angst und Bange. Das ist verständlich vor dem Hintergrund der wachsenden Cyber-Kriminaltität. Obwohl Cloud Computing der absolute IT-Trend ist, bleibt die Desktopvirtualisierung ein in Sicherheitsfragen umstrittenes Thema. Wirtschaftsspionage und Datenklau verstärken dieses Unwohlsein. Der Ruf nach Sicherheit ist lauter denn je.
Dieser Anforderung tragen wir Rechnung. EIKONA bietet Ihnen mit dem Managed AntiVirus Schutz vor Viren und anderen Internet-Bedrohungen. Die mehrstufige Firewall - in Kombination mit einem Rechtesystem - greift als zweite Instanz und kontrolliert den ein- und ausgehenden Datenverkehr. Im Bedarfsfall werden Angriffe abgewehrt.
Das gesamte Server-System wird regelmäßigen Penetrations-Tests unterzogen.

Auch in Sachen Verfügbarkeit stellen wir höchste Ansprüche. Wir arbeiten mit dem TÜV-geprüften IP Exchange Rechenzentrum in Nürnberg. Das Unternehmen verfügt über eine mehrfach redundante Anbindung von insgesamt 25 GBit/s und ein eigenes Backbone-Netz. Somit garaniert es eine optimale Erreichbarkeit der Server. Die Verfügbarkeit des IP Exchange-Netzknotens liegt bei 99,999%.

Daten im eigenen Haus behalten und dennoch volle IT-Unterstützung bekommen.

Wir bieten unseren Kunden die Möglichkeit der Desktop-Virtualisierung auf bereits bestehenden Servern an. Selbstverständlich kümmern wir uns auch bei diesem Konzept um die vollständige Installation und Wartung. Wenn Sie möchten, dürfen Sie unsere Desktop-Virtualisierung in Verbindung mit Cloud Computing gerne testen, um sich mit der Materie besser vertraut zu machen. Auf Wunsch stellen wir auch den Kontakt zu Kunden her, die VISiT schon im Einsatz haben.