Heitere Aussichten

Wolkenformationen versprechen strenge Sicherheitsrichtlinien.

Wolkenformationen versprechen strenge Sicherheitsrichtlinien.

Cloud Services revolutionieren die IT. Privat nutzt man die Wolke, bewusst oder unbewusst, für vielerlei Dienste: Bilder, E-Mails, Texte werden ohne großes Nachdenken in „der" Cloud abgelegt. Schließlich ist der Speicherplatz scheinbar unbegrenzt. Lokale Daten werden in Google Drive, iCloud oder Skydrive gesichert.

Ganz anders sieht es im Business-Bereich aus. Ein Großteil unserer Kunden ist noch nicht restlos von einem Einsatz einer Cloud-Lösung überzeugt und begründet das vor allem mit dem Thema Datenschutz, Datensicherheit und Hoheitsgewalt über die Systeme. So hat auch eine Studie des Analystenhauses techconsult herausgefunden, dass 73 % aller Unternehmen sich eine Verschlüsselung der Daten wünscht und 70 % wollen die Kontrolle über diese verschlüsselten Daten, nicht einem ausländischen Unternehmen überlassen. Diese Zahlen sind verständlich, denn niemand will riskieren, für Datenlecks haftbar gemacht zu werden. Haben US-Cloud-Anbieter doch hauptsächlich mit negativen Schlagzeilen auf sich aufmerksam gemacht.

Neue Wolkenformationen versprechen heitere Aussichten: Bei Microsoft gibt es seit letztem Jahr eine Cloud-Option für Unternehmen mit besonders strengen Datenschutz- und Compliance-Richtlinien: Die Microsoft Cloud Deutschland, eine Cloud mit deutscher Datentreuhand, durch die T-Systems International GmbH.

Die Microsoft Cloud Deutschland befindet sich in zwei Rechenzentren in Frankfurt/M. und Magdeburg, der Zugriff auf diese Daten wird durch den Datentreuhänder T-Systems International GmbH überwacht und reglementiert. Gesteuert werden diese Rechenzentren von zwei identischen Control Centern in Berlin und Magdeburg. Durch diese Maßnahmen bleiben, sowohl im Hinblick auf Datensicherheit, Datenintegrität und Datenverfügbarkeit, keine Wünsche offen. Sie haben jederzeit, an jedem Ort über nahezu jedes Medium Zugriff auf Ihre Daten.

EIKONA hat hier entsprechendes Knowhow aufgebaut und begleitet Sie gern bei einem Wechsel in die deutsche Cloud. Ob Sie komplett Ihre Lösungen in die Microsoft Azure Cloud legen wollen, oder nur Business Lösungen wie Office 365 Business nutzen wollen, um optimal im Team zusammen zu arbeiten.

Wir helfen Ihnen gern, ein für Sie entsprechendes Konzept zu entwickeln und umzusetzen. Selbst wenn Sie eine Mischlösung aus Microsoft Azure und dedizierten Servern im EIKONA Rechenzentrum bevorzugen. Ihnen sind hier keine Grenzen gesetzt. Als Cloud Solution Provider, haben wir die notwendige Expertise erworben, um Ihnen bei Ihrem Schritt in die Wolke helfen.